Sonderberufsschulen

In der Klassen der Bau- und Metallmaler/innen sowie der Holzbearbeiter/innen werden Auszubildende des Internationalen Bundes (IB) Mannheim und des IB Heidelberg unterrichtet. Die Ausbildung eignet sich besonders für junge Leute, die Probleme mit dem Lernen haben oder eine Förderschule besuchen. Die Entscheidung, ob sie einen Ausbildungsplatz beim IB erhalten, trifft die Berufsberatung des Arbeitsamtes Mannheim bzw. Heidelberg. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt in der Regel am 01. September. Nähere Auskünfte über die Mannheimer Ausbildung zum Bau- und Metallmaler/zur Bau- und Metallmalerin erteilt Herr Schmeckenbecher vom IB Mannheim unter Telefon 0621 8198233. Alles Wissenswerte über die Ausbildung zum Holzbearbeiter in Mannheim erfahren Sie von Frau Hartmann, Telefon 0621 8359631. Ansprechpartner für die Heidelberger IB-Ausbildung zum Bau- und Metallmaler ist Frau Stocka, Telefon 06221 714236; für die der Heidelberger Holzbearbeiter ist beim IB Herr Hanke, Telefon 06221 3169517, zuständig.

» Internationaler Bund

Erwerb des Hauptschulabschlusses nach bestandener Abschlussprüfung (Berufsschul- und Kammerprüfung) Zertifikat wird nach Vorlage der Prüfungsnachweise von der HLSII ausgestellt.
» Download Formular und Informationen
Aktuelles und News
VABO im Technomuseum
Fa. Mateco bietet unseren Malerschülern der Berufsschule kostenlosen Praxisunterricht
Schüler der HLS II übergeben die Patenschaft für Mahnmal
Schreinertest 2017
Pytha
Laborsanierung
Neue Lehrerschließfächer
Neue Toiletten
Neuer Besprechungsraum
Exkursion zum Philosophenweg
Besuch Krankenhausapotheke im Uniklinikum Mannheim
Straßenbahnwerbung der HLS II
Eignungstest als Werbemaßnahme für den Schreinerberuf an der HLS II (MM, 07.03.16)
Biolaborant-Azubi der HLS II im Mannheimer Morgen
SPD fordert Investitionen in Schulen
IHK fordert Investitionen
Foto der Heinrich-Lanz-Schulen kurz nach der Bauphase
HLS II übernimmt Patenschaft für Mahnmal - MM 20.11.2015
Laborsanierung rückt in greifbare Nähe
Jetzt der Dritte Defibrillator an der HLS II
Roche spendet Laborgeräte an Berufsschule / Juli 2015
Heinrich-Lanz-Schule II setzt erneut Zeichen der Toleranz zum CSD 2015
01.08.15: Herausragendes Gesellenstück erhält Schreinerinnungpreis
Stoberpreis 2015 für Absolventinnen der Heinrich-Lanz-Schule II
Bericht Mannheimer Morgen: Werbung für das Schreinerhandwerk am 17.07.2015, S. 20
Präsentationsplan der Technikerarbeiten 2015
Bericht im Mannheimer Morgen am 16.05.2015: "Neue Maschinen im Einsatz"
Bericht: Berufliche Schulen führend bei der Vergabe von Studienberechtigungen - 05/2015
Ein Tag in der BASF mit der Klasse C3PK
Newsletter der HLS II 01/2015
Übergabe eines gespendeten Photometers durch die Fa. Roche Diagnostics
Heinrich-Lanz-Schule I und II auf der Ausbildungsmesse "Jobs for Future"
Bericht in der Mitarbeiterzeitung der Roche Diagnostics: Roche regt Reformen an
Individualisiertes Lernen im Lernfeld - Berufsfeld Farbe
Gemeinsam Ausbildung gestalten (GAG) -
GAG-Workshop am 21.10.2014 bei Roche Diagnostics Mannheim
Landtagsabgeordneter
Dr. Fulst-Blei würdigt Beflaggungsaktion der
HLS II am CSD 2014
Heinrich-Lanz-Schule II setzt Zeichen der Toleranz zum CSD 2014